Evelyn REGNER Evelyn REGNER
Evelyn REGNER

Grupa Postępowego Sojuszu Socjalistów i Demokratów w Parlamencie Europejskim

Członkini

Austria - Sozialdemokratische Partei Österreichs (Austria)

Data urodzenia : , Wien

Strona główna Evelyn REGNER

Przewodnicząca

FEMM
Komisja Praw Kobiet i Równouprawnienia

Członkini

CPCO
Konferencja Przewodniczących Komisji
ECON
Komisja Gospodarcza i Monetarna
D-BR
Delegacja do spraw stosunków z Federacyjną Republiką Brazylii
DSAS
Delegacja do spraw stosunków z państwami Azji Południowej
DLAT
Delegacja do Europejsko-Latynoamerykańskiego Zgromadzenia Parlamentarnego

Zastępstwo

EMPL
Komisja Zatrudnienia i Spraw Socjalnych
D-MX
Delegacja do wspólnej komisji parlamentarnej UE-Meksyk

Ostatnie prace

Priorytety UE na 64. sesję Komisji ONZ ds. Statusu Kobiet (debata) DE

12-02-2020 P9_CRE-PROV(2020)02-12(3-420-0000)
Wkład do debat parlamentarnych

Sprzeciw na podstawie art. 111 Regulaminu: unijna lista projektów będących przedmiotem wspólnego zainteresowania (B9-0091/2020) DE

12-02-2020
Pisemne wyjaśnienia dotyczące sposobu głosowania

Das EU Parlament stimmte heute über einen Entschließungsantrag über die „Unionsliste der Vorhaben von gemeinsamem Interesse“ ab. Mit der Mitteilung der Kommission zum Green Deal vom Dezember 2019, die wir im Europäischen Parlament sehr begrüßt haben, sollen in Europa ambitionierte Energie- und Klimaziele bis 2030 umgesetzt und bis 2050 die Klimaneutralität Europas erreicht werden. Die auf der 4. Liste der Vorhaben von gemeinsamem Interesse für förderungswürdig befundenen fossilen Gasprojekte sind unvereinbar mit dem Pariser Klimaschutzabkommen und den EU-Klimazielen. Bei den meisten Gasprojekten auf dieser Liste ist das neue Klimadenken noch nicht angekommen. Wenn schon Milliarden an Fördergeldern ausgegeben werden sollen, dann für Technologien der Zukunft und nicht an Projekte, die uns noch jahrzehntelang an fossile Infrastrukturprojekte binden. Als SPÖ-Europaabgeordnete habe ich daher für die Entschließung und somit gegen den Vorschlag der Kommission gestimmt und die Kommission damit aufgefordert, die aktuelle Liste zu überarbeiten und eine Liste vorzulegen, die dem Green Deal entspricht. Wir können nicht vom Klimanotstand reden und bei der ersten Gelegenheit den Befürwortern einer veralteten Energieversorgung Fördergelder genehmigen. Im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes brauchen wir eine Liste von Energieprojekten der Zukunft und keine Liste der Vergangenheit.

Wniosek Komisji dotyczący przeglądu zarządzania gospodarczego (debata) DE

10-02-2020 P9_CRE-PROV(2020)02-10(1-073-0000)
Wkład do debat parlamentarnych
Evelyn REGNER
Evelyn REGNER

Na stronie EP NEWSHUB

Außerdem haben wir die Regelungen für die Nutzung des Luftraums angepasst und die Regelung, dass Fluggesellschaften in der EU 80% ihrer Slots bedienen müssen ausgesetzt.

Und wir schaffen einen europäischen Notfallvorrat an Medizingeräten und Arzneimitteln. Es soll in einigen Mitgliedstaaten Lager bzw. Umschlagplätze für diese Produkte eingerichtet werden. Die EU-Kommission wird 90% der Lagerbestände finanzieren.

Wir haben den EU-Solidaritätsfonds abgeändert, damit Hilfsgelder aus dem Solidaritätsfonds gegen die aktuelle Krise eingesetzt werden können.

Kontakt

Bruxelles

Strasbourg

Adres pocztowy

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 14G306
    1047 Bruxelles