Marlene MORTLER Marlene MORTLER
Marlene MORTLER

Grupul Partidului Popular European (Creștin Democrat)

Membră

Germania - Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (Germania)

Data nașterii : , Lauf

Prima pagină Marlene MORTLER

Vicepreședintă

ANIT
Comisia de anchetă privind protecția animalelor în timpul transportului
D-ZA
Delegația pentru relațiile cu Africa de Sud

Membră

AGRI
Comisia pentru agricultură și dezvoltare rurală

Membru supleant

DEVE
Comisia pentru dezvoltare
ENVI
Comisia pentru mediu, sănătate publică și siguranță alimentară
D-AL
Delegația la Comisia parlamentară de stabilizare și de asociere UE-Albania

Activități recente

Inițiativa cetățenească europeană „Să punem capăt erei cuștii” (B9-0296/2021, B9-0302/2021) DE

10-06-2021
Explicații scrise ale votului

Ich habe für den Entschließungsantrag gestimmt, weil Tierhaltungsformen immer weiterentwickelt werden und bei der Käfighaltung klar eine Verbesserung möglich ist. Inmitten der Diskussionen über Tierhaltungspraktiken und Tierwohl auf landwirtschaftlichen Betrieben darf aber nicht vergessen werden, dass dabei auch über den Beruf und Lebensunterhalt von Landwirtinnen und Landwirten gesprochen wird. Höhere Tierwohlanforderungen sind zwar gut, müssen aber auch umgesetzt werden und das ist meist mit finanziellem Aufwand verbunden. Neben angemessener finanzieller Vergütung halte ich auch die Durchführung einer umfassenden Folgenabschätzung, eine ausreichende Übergangsfrist und die Anwendung dieser Standards auf importierte und verarbeitete Produkte für entscheidend. Dieser Entschließungsantrag ist ein fairer Ausgangspunkt, um diese Ziele zu erreichen.

Strategia UE privind biodiversitatea pentru 2030 - Readucerea naturii în viețile noastre (A9-0179/2021 - César Luena) DE

08-06-2021
Explicații scrise ale votului

Ich habe dem Bericht zur Biodiversitätsstrategie zugestimmt, weil die meisten eingebrachten Änderungsanträge des Agrarausschusses unterstützt wurden. Als EVP-Fraktion fordern wir wirtschaftliche und soziale Folgenabschätzungen für die relevanten Sektoren, für die Ernährungssicherheit und die Lebensmittelpreise. Uns ist es gelungen, die wichtige Verbindung zwischen biologischer Vielfalt, Landwirtschaft und Ernährungssicherheit durchzusetzen. Es war uns auch wichtig, die Vereinbarkeit zwischen strengem Schutz und menschlichen Aktivitäten beizubehalten. Hervorgehoben wurde im Bericht vor allem die Bedeutung der Forstwirtschaft und der Bioökonomie, eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und die multifunktionale Rolle der Wälder wie auch Agroforst- und Aufforstungsmaßnahmen im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik.

AVIZ referitor la propunerea de regulament al Parlamentului European și al Consiliului de modificare a Regulamentului (UE) 2017/625 în ceea ce privește controalele oficiale efectuate asupra animalelor și produselor de origine animală exportate din țări terțe către Uniune pentru a asigura respectarea interdicției privind anumite utilizări ale antimicrobienelor

21-05-2021 AGRI_AD(2021)691248 PE691.248v02-00 AGRI
Avize în calitate de raportor alternativ pentru aviz
Ivan DAVID

Contact

Bruxelles

Strasbourg