Schwerpunkte der Plenartagung 
 

Parlament diskutiert Reformbemühungen der Türkei in 2014 

Am Mittwoch werden die Abgeordneten voraussichtlich die noch notwendigen Fortschritte der Türkei in der Korruptionsbekämpfung, der Medien- und Meinungsfreiheit sowie der Achtung der Unabhängigkeit der Justiz anmahnen. In einem Entschließungsentwurf, der die Reformbemühungen der Türkei in 2014 bewertet, wird die türkische Regierung zu einem eindeutigen Bekenntnis zu demokratischen Grundwerten und einer intensiveren Zusammenarbeit des Landes mit der EU in Fragen der Außenpolitik aufgefordert.

Am Donnerstag stimmt das Parlament über den Entschließungsentwurf ab, der vom Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten ausgearbeitet wurde.



Debatte: Mittwoch, den 20. Mai 

Abstimmung: Donnerstag, den 21. Mai

Pressekonferenz: Mittwoch, den 20. Mai um 15:30 Uhr

Verfahren: Erklärungen des Rates und der Kommission mit anschließender Debatte (mit Entschließung)

#Turkey