Schwerpunkte der Plenartagung 
 

Schutz der Bienen und Qualitätshonig in der EU 

Am Mittwoch erörtern die Abgeordneten Vorschläge für einen besseren Schutz der Bienengesundheit, die Bekämpfung der Verfälschung von Honig und die Unterstützung der Imker in der EU. Am Donnerstag stimmen sie über eine Entschließung zu dem Thema ab.

In dem Entschließungsentwurf fordern die Abgeordneten eine wirksame, umfassende und langfristige EU-Strategie zur Verbesserung der Bienengesundheit, zur Bekämpfung der Bienensterblichkeit und zur Wiederaufstockung der Bienenbestände. Die finanzielle Unterstützung für Imker sollte erhöht werden, insbesondere um Produktionsausfälle und den Verlust von Bienenvölkern besser bewältigen zu können.


Um sicherzustellen, dass importierter Honig den hohen EU-Standards entspricht, sollten

die Kontrollen an den Grenzen und die Kontrollen im Binnenmarkt harmonisiert, alle importierten Honigprodukte getestet und die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit verschärft werden.


Die EU-Kommission sollte auch wirksamere Labortestverfahren entwickeln und Verstöße strenger bestrafen. Sie soll dafür sorgen, dass bei laufenden oder künftigen Verhandlungen über Freihandelsabkommen Honig und sonstige Imkereierzeugnisse als „empfindliche Erzeugnisse“ betrachtet und eventuell vom Geltungsbereich von Freihandelsabkommen ausgenommen werden.


Hintergrundinformationen


Rund 600.000 Imker in der EU produzieren jährlich etwa 200.000 Tonnen Honig und sind damit nach China der zweitgrößte Produzent der Welt.


Die drei wichtigsten europäischen Honigerzeuger sind Rumänien, Spanien und Ungarn, gefolgt von Deutschland, Italien und Griechenland.


Die EU importiert jährlich etwa 200 000 Tonnen Honig, hauptsächlich aus China, der Ukraine, Argentinien und Mexiko.


Informationen zu einzelnen EU-Mitgliedstaaten sind hier verfügbar: https://ec.europa.eu/agriculture/honey/programmes/national-apiculture_de



Debatte: Mittwoch, den 28. Februar


Abstimmung: Donnerstag, den 1. März


Verfahren:  Nichtlegislative Entschließung


#bees #honey #beekeepers