Brexit: Debatte mit Michel Barnier 

Am Mittwoch, den 18. September werden die Abgeordneten über die Lage hinsichtlich des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der EU diskutieren und eine Entschließung verabschieden.

Nach den Ergebnissen des Europäischen Sondergipfels vom 10. April 2019 sollte der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU am 31. Oktober oder früher erfolgen.


Damit ein Austrittsabkommen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich in Kraft treten kann, muss es vom Europäischen Parlament mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen gebilligt werden (Artikel 50 Absatz 2 des Vertrags über die Europäische Union).


Lesen Sie mehr über die Debatten und Entschließungen des scheidenden Europäischen Parlaments zum Brexit.


Debatte; Mittwoch, 18. September

Abstimmung: Mittwoch, 18. September

Verfahren: Erklärungen des Rates und der Kommission mit anschließender Debatte (mit Entschließung)