Oleh Senzow nimmt Sacharow-Preis entgegen 

 
 

Diese Seite teilen: 

Der ukrainische Regisseur und Menschenrechtsaktivist Oleh Senzow wird am 26. November im Parlament erscheinen, um den Sacharow-Preis für geistige Freiheit 2018 persönlich entgegenzunehmen.

Oleh Senzow war im Jahr 2018 mit dem Menschenrechtspreis des Europäischen Parlaments geehrt worden. Zum Zeitpunkt der Preisverleihung befand sich Senzow im Gefängnis, nachdem er gegen die Annexion der Krim - seiner Heimat - durch Russland auf dem Maidan in Kiew protestiert hatte.

Infolge eines Gefangenenaustausches wurde er im September aus russischer Haft entlassen.

Mehr Informationen zu Oleh Senzow sehen Sie in unserem Video. Die Preisverleihung am Dienstag, den 26. November können Sie hier ab 12 Uhr live verfolgen.