Infografik: Die neue Europäische Kommission  

 
 

Diese Seite teilen: 

Die neu gewählte Europäische Kommission hat jede Menge politische Erfahrung und einen höheren Frauenanteil als jemals zuvor. Unsere Infografik zeigt alle Details.

"Wer ist wer?": Infografik zur neuen Europäischen Kommission  

Die neue Kommission, die am 27. November vom Europäischen Parlament gewählt wurde, zählt zwölf Frauen und damit drei mehr als die Kommission unter Präsident Jean-Claude Juncker zu Beginn der Legislaturperiode im Jahr 2014. Zum allerersten Mal in der Geschichte der Kommission wird diese von einer Frau geführt - Ursula von der Leyen wurde im Juli von den EU-Abgeordneten zur Kommissionpräsidentin gewählt.


Viele der Kommissionsmitglieder hatten in der Vergangenheit Ministerposten in ihren jeweiligen Landesregierungen inne. Insgesamt neun Kommissionsmitglieder waren zuvor Abgeordnete des Europäischen Parlaments.


Das jüngste Mitglied der neuen Kommission ist der 29-jährige Virginijus Sinkevičius aus Litauen, das älteste Mitglied ist der ehemalige Parlamentspräsident Josep Borrell (72).


Vor der Abstimmung über die neue Kommission fanden von den verantwortlichen Ausschüssen organisierte öffentliche Anhörungen statt, in denen die EU-Abgeordneten die Kompetenzen der designierten Kommissionsmitglieder bewertet haben, um sicherzustellen, dass diese die Fähigkeit und Weitsicht besitzen, im Interesse der Unionsbürger zu handeln.