Weltfrauentag 2020: 25 Jahre Pekinger Erklärung 

 
 

Diese Seite teilen: 

Weltfrauentag - 8. März ©Emmanuele Continin/NurPhoto/Getty Images  

Anlässlich des Internationalen Frauentages begeht das Europäische Parlament den 25. Jahrestag der Pekinger Erklärung zur Gleichstellung der Geschlechter.

Was versteht man unter der Erklärung von Peking?


Im Jahr 1995 wurde auf der Vierten Weltfrauenkonferenz der Vereinten Nationen die Erklärung von Peking verabschiedet. Es handelt sich dabei um eine Resolution zur Förderung und Ermächtigung von Frauen auf der ganzen Welt, in der strategische Ziele zur Erreichung der Geschlechtergleichstellung in zwölf Bereichen, darunter Wirtschaft, Gewalt an Frauen, Frauen in Führungspositionen sowie das Themenfeld Frauen und Umwelt, festgelegt wurden.


Mehr zum Engagement des Parlaments für die Gleichstellung der Geschlechter


Interview mit Evelyn Regner


Wir haben am Dienstag, den 3. März, mit der Vorsitzenden des Ausschusses für die Rechte der Frau, Evelyn Regner, über die Arbeit des Parlaments zur Gleichstellung der Geschlechter gesprochen. Auf unserer Facebook-Seite können Sie die Aufzeichnung des Interviews ansehen.

Mehr Informationen zu Definition und Ursachen des geschlechtsspezifischen Lohngefälles


Mehr Informationen zum Engagement des Parlaments für die Stärkung der Frauenrechte: