Връщане към портала Europarl

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (селекциониране)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Показалец 
 Пълен текст 
Разисквания
понеделник, 22 октомври 2007 г. - Страсбург Редактирана версия

12. Ред за работата на Парламента
PV
MPphoto
 
 

  Herbert Bösch (PSE ). – Herr Präsident! Ich bin nicht dafür bekannt, dass ich mich groß in Geschäftsordnungsangelegenheiten einmische. Aber diese Debatte haben wir an jedem Montag Nachmittag um 17.00 Uhr. Ich frage mich inzwischen, wozu wir am Donnerstag Nachmittag noch einen Tagesordnungspunkt „Dringlichkeiten“ haben. Vielleicht könnte man genau diese Frage nochmals im Kreis der hohen Herrschaften dieses Hauses erörtern, denn jedes Mal haben wir dieselbe Debatte darüber, ob jetzt gerade irgendein Punkt, irgendein Gipfel, den irgendwer irgendwo abhält, auf die Tagesordnung gesetzt wird oder nicht. Es wäre mir sehr recht, wenn man so etwas einmal auf eine Tagesordnung des Hauses setzen könnte.

 
Последно осъвременяване: 8 ноември 2007 г.Правна информация