Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union: Hilfeleistung für Lettland

07-11-2018

Mit dem Solidaritätsfonds der Europäischen Union (EUSF) werden von Naturkatastrophen heimgesuchte EU-Mitgliedstaaten unterstützt, indem ihnen finanzielle Unterstützung bereitgestellt wird, um zur raschen Wiederherstellung normaler Lebensbedingungen beizutragen. Während der November-I-Tagung soll über einen Haushaltsvorschlag für die Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds abgestimmt werden, um Lettland bei der Bewältigung der durch Überschwemmungen verursachten Schäden zu unterstützen. Dadurch sollen für Lettland aus dem Solidaritätsfonds der Europäischen Union Mittel in Höhe von 17 730 519 EUR bereitgestellt werden.

Mit dem Solidaritätsfonds der Europäischen Union (EUSF) werden von Naturkatastrophen heimgesuchte EU-Mitgliedstaaten unterstützt, indem ihnen finanzielle Unterstützung bereitgestellt wird, um zur raschen Wiederherstellung normaler Lebensbedingungen beizutragen. Während der November-I-Tagung soll über einen Haushaltsvorschlag für die Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds abgestimmt werden, um Lettland bei der Bewältigung der durch Überschwemmungen verursachten Schäden zu unterstützen. Dadurch sollen für Lettland aus dem Solidaritätsfonds der Europäischen Union Mittel in Höhe von 17 730 519 EUR bereitgestellt werden.