Mehrjahresplan für Roten Thun

11-01-2016

Die Europäische Union ist Vertragspartei der Internationalen Kommission für die Erhaltung der Thunfischbestände im Atlantik (ICCAT), die für die Bewirtschaftung der Thunfischbestände und die Fischereien, die diese Bestände nutzen, zuständig ist. Die Teile der internationalen Zusagen, die die EU im Rahmen der ICCAT zwischen 2012 und 2014 übernommen hat und die noch nicht im EU-Recht enthalten sind, sollten entsprechend aufgenommen werden. Damit bietet sich gleichzeitig die Gelegenheit, die Maßnahmen bezüglich eines mehrjährigen Wiederauffüllungsplans für Roten Thun im Rahmen einer neuen Verordnung in Gruppen zusammenzufassen.

Die Europäische Union ist Vertragspartei der Internationalen Kommission für die Erhaltung der Thunfischbestände im Atlantik (ICCAT), die für die Bewirtschaftung der Thunfischbestände und die Fischereien, die diese Bestände nutzen, zuständig ist. Die Teile der internationalen Zusagen, die die EU im Rahmen der ICCAT zwischen 2012 und 2014 übernommen hat und die noch nicht im EU-Recht enthalten sind, sollten entsprechend aufgenommen werden. Damit bietet sich gleichzeitig die Gelegenheit, die Maßnahmen bezüglich eines mehrjährigen Wiederauffüllungsplans für Roten Thun im Rahmen einer neuen Verordnung in Gruppen zusammenzufassen.