Möglichkeiten zur Vereinheitlichung der Fischereikontrolle in Europa

27-09-2016

Die Zuständigkeit für die Kontrolle und Durchsetzung der Vorschriften im Rahmen der gemeinsamen Fischereipolitik (GFP) liegt vorrangig bei den Mitgliedstaaten. Im Jahr 2017 ist ein Vorschlag für die Überarbeitung des EU-Regelungsrahmens für die Fischereikontrolle möglich, weswegen sich das EP anschickt, seinen Standpunkt zur Bedeutung einer einheitlichen Umsetzung der Kontrollmaßnahmen in der gesamten Union bekanntzugeben.

Die Zuständigkeit für die Kontrolle und Durchsetzung der Vorschriften im Rahmen der gemeinsamen Fischereipolitik (GFP) liegt vorrangig bei den Mitgliedstaaten. Im Jahr 2017 ist ein Vorschlag für die Überarbeitung des EU-Regelungsrahmens für die Fischereikontrolle möglich, weswegen sich das EP anschickt, seinen Standpunkt zur Bedeutung einer einheitlichen Umsetzung der Kontrollmaßnahmen in der gesamten Union bekanntzugeben.