Grenzüberschreitende Zahlungen und Entgelte für Währungsumrechnungen

06-02-2019

Im März 2018 legte die Europäische Kommission einen Vorschlag für eine Verordnung zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 924/2009 in Bezug auf grenzüberschreitende Zahlungen vor. Damit würden die Entgelte für grenzüberschreitende Zahlungen in Euro gesenkt, und die Entgelte für Währungsumrechnungen würden transparenter. Das Parlament und der Rat haben eine Einigung ausgehandelt, über die das Parlament in erster Lesung auf der Februar-Plenartagung abstimmen soll.

Im März 2018 legte die Europäische Kommission einen Vorschlag für eine Verordnung zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 924/2009 in Bezug auf grenzüberschreitende Zahlungen vor. Damit würden die Entgelte für grenzüberschreitende Zahlungen in Euro gesenkt, und die Entgelte für Währungsumrechnungen würden transparenter. Das Parlament und der Rat haben eine Einigung ausgehandelt, über die das Parlament in erster Lesung auf der Februar-Plenartagung abstimmen soll.