Internationale Energie-Agentur: Entstehung und Entwicklung

10-05-2016

In Rahmen dieser Veröffentlichung werden die Ursprünge, die institutionelle Entwicklung und die aktuellen Herausforderungen der Internationalen Energieagentur (International Energy Agency, IEA) betrachtet. Die IEA wurde 1974 als autonome Einrichtung der OECD gegründet. Sie ist zu einer anerkannten Quelle für politische Beratung und Vergleichsdaten zu weltweiten politischen Maßnahmen im Bereich Energie geworden. Im Rahmen dieser Analyse werden die Hauptziele und die wichtigsten Strukturen der IEA (darunter das Finanzierungssystem), Mechanismen für die Reaktion im Falle eines Notstands in der Erdölbranche und die Intensivierung des weltweiten Dialogs über Energiepolitik mit strategischen Ländern, internationalen Einrichtungen und der EU berücksichtigt.

In Rahmen dieser Veröffentlichung werden die Ursprünge, die institutionelle Entwicklung und die aktuellen Herausforderungen der Internationalen Energieagentur (International Energy Agency, IEA) betrachtet. Die IEA wurde 1974 als autonome Einrichtung der OECD gegründet. Sie ist zu einer anerkannten Quelle für politische Beratung und Vergleichsdaten zu weltweiten politischen Maßnahmen im Bereich Energie geworden. Im Rahmen dieser Analyse werden die Hauptziele und die wichtigsten Strukturen der IEA (darunter das Finanzierungssystem), Mechanismen für die Reaktion im Falle eines Notstands in der Erdölbranche und die Intensivierung des weltweiten Dialogs über Energiepolitik mit strategischen Ländern, internationalen Einrichtungen und der EU berücksichtigt.