Industrieerbe-und Agro-/Landtourismus in Europa

15-01-2013

Der vorliegende Bericht bietet eine Beschreibung und Analyse der Frage, wie, warum und wann sich der Industrieerbe-Tourismus und der Landtourismus in Europa entwickelt haben. Es werden aktuelle Fragen in diesen Bereichen diskutiert und Möglichkeiten vorgeschlagen, wie beide Aktivitäten erweitert werden und lebensfähiger und nachhaltiger gestaltet werden könnten, um so einen größeren wirtschaftlichen, ökologischen und soziokulturellen Nutzen für die beteiligten lokalen Gemeinden sowie für Europa insgesamt zu schaffen.

Der vorliegende Bericht bietet eine Beschreibung und Analyse der Frage, wie, warum und wann sich der Industrieerbe-Tourismus und der Landtourismus in Europa entwickelt haben. Es werden aktuelle Fragen in diesen Bereichen diskutiert und Möglichkeiten vorgeschlagen, wie beide Aktivitäten erweitert werden und lebensfähiger und nachhaltiger gestaltet werden könnten, um so einen größeren wirtschaftlichen, ökologischen und soziokulturellen Nutzen für die beteiligten lokalen Gemeinden sowie für Europa insgesamt zu schaffen.

Externe Autor

Bernard Lane, Richard Weston (Institute of Transport and Tourism, the UK), Nick Davies (Institute of Transport and Tourism, the UK), Elisabeth Kastenholz, Joana Lima and Janusz Majewsjki