Veuillez remplir ce champ
Andreas SCHIEDER Andreas SCHIEDER
Andreas SCHIEDER

Grupo da Aliança Progressista dos Socialistas e Democratas no Parlamento Europeu

Membro

Áustria - Sozialdemokratische Partei Österreichs (Áustria)

Página inicial Andreas SCHIEDER

Presidente

D-MK
Delegação à Comissão Parlamentar Mista UE-Macedónia do Norte

Membro

CPDE
Conferência dos Presidentes das Delegações
AFET
Comissão dos Assuntos Externos

Membro suplente

IMCO
Comissão do Mercado Interno e da Proteção dos Consumidores
D-US
Delegação para as Relações com os Estados Unidos

Últimas atividades

Resposta coordenada da Europa ao surto de COVID-19 (debate) DE

26-03-2020 P9_CRE-PROV(2020)03-26(1-105-0000)
Contributos para os debates em sessão plenária

Atribuição de faixas horárias nos aeroportos da Comunidade: normas comuns DE

26-03-2020
Declarações de voto escritas

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Antworten: Mit den heutigen Abstimmungen machen wir EU-Abgeordnete deutlich, dass wir alles unternehmen, um die Covid-19-Krise einzudämmen und die Arbeit im EU-Parlament weitergeht! Die SPÖ Delegation ist der Meinung, dass mehr europäische Solidarität die Antwort auf das Virus sein muss. Da wo Geld über ist, muss dieses schnell und unbürokratisch für die EU-Staaten verfügbar sein.
Fluggesellschaften in der EU müssen 80 Prozent ihrer Slots bedienen, ansonsten verliert die jeweilige Gesellschaft den Slot im darauffolgenden Jahr. So soll der Wettbewerb unter den Airlines sichergestellt werden und dass Flüge stattfinden. In der aktuellen Krise ist diese Regelung kontraproduktiv, da sie Fluggesellschaften zu Leerflügen motivieren kann. Die EU-Kommission hat deshalb vorgeschlagen, das Prinzip rückwirkend ab März bis Juni auszusetzen. Die Verkehrsminister haben dem informell bereits zugestimmt, den Zeitraum aber bis zum 24. Oktober, dem Ende des Sommerflugplans, verlängert. Von den SPÖ-EU-Abgeordneten gab es bei der Streichung von sogenannten Geisterflügen große Zustimmung, denn es darf nicht sein, dass inmitten einer Pandemie weiterhin das Klima mit leeren Flugzeugen belastet wird. Airlines sollen ihre Flughafen-Slots auch dann behalten, wenn sie nicht 80 Prozent ihrer Flüge durchführen.
Die EU muss entschlossener und gemeinsam handeln!

Medidas específicas para mobilizar investimentos nos sistemas de saúde dos Estados-Membros e em outros setores das suas economias em resposta ao surto de COVID-19 [Iniciativa de Investimento Resposta ao Coronavírus] DE

26-03-2020
Declarações de voto escritas

. – Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Antworten: Mit den heutigen Abstimmungen machen wir EU-Abgeordnete deutlich, dass wir alles unternehmen, um die Covid-19-Krise einzudämmen und die Arbeit im EU-Parlament weitergeht! Die SPÖ Delegation ist der Meinung, dass mehr europäische Solidarität die Antwort auf das Virus sein muss. Da wo Geld über ist, muss dieses schnell und unbürokratisch für die EU-Staaten verfügbar sein.
Um die Mitgliedstaaten bei der Bewältigung der Corona-Krise zu unterstützen, haben wir SPÖ-EU-Abgeordnete heute für die Anpassung der Regeln für die EU-Gelder aus der Kohäsionsförderung gestimmt. Etwa 8 Milliarden Euro aus den Fonds, die die EU-Mitgliedstaaten als Vorfinanzierung bekommen und nicht ausgegeben haben, müssen nicht wie üblich an den EU-Haushalt zurückgezahlt werden, sondern können von den Staaten für den Kampf gegen die Corona-Krise eingesetzt werden. Durch eine Ko-Finanzierung aus den EU-Fonds können diese rund 8 Milliarden Euro gegen diese Krise dann insgesamt 37 Milliarden EuroInvestitionen freisetzen. Der Fonds für Regionale Entwicklung kann beispielsweise die Finanzierung von Betriebskapital für kleine und mittelständische Unternehmen als vorübergehende Maßnahme gegen eine Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit unterstützen. Darüber hinaus haben wir uns für bürokratische Erleichterungen ausgesprochen, sodass Maßnahmen schnell umgesetzt werden können und ohne dass jeweils die EU-Kommission vorab gefragt werden muss.
Die EU muss entschlossener und gemeinsam handeln.

Andreas SCHIEDER
Andreas SCHIEDER

No NEWSHUB do PE

Ein interessanter Artikel, lesenswert für alle die die EU undifferenziert kritisieren. 'Things under control': how Europe sleepwalked into the coronavirus crisis https://t.co/4HyHzOZXDv 

RT @scoop__me: As Victor Orban has used the Corona pandemic to expand his power, the world is talking about Hungary's move towards becoming a dictatorship. Our Hungarian colleagues have analyzed the emergency law and summarized its 5 most controversial aspects. https://t.co/jJylA8Fizb 

Druck auf Ungarn nimmt zu: https://t.co/RGgtapxPt1  https://t.co/pPJ0jRH92s 

Contacto

Bruxelles

Strasbourg

Endereço postal

  • European Parliament
    Office

    1047 Bruxelles