Cookie-Leitlinien 

Because you de-activated javascript in your browser, the European Parliament does not add any analytical cookie on your device. If you change your mind and accept to be tracked by the European Parliament, please activate javascript in your browser and refresh your cache.

Verwendet das Europäische Parlament Cookies und Serverprotokolle?

Das Europäische Parlament verwendet verschiedene Arten von Cookies, mit denen unterschiedliche Zwecke verfolgt werden.

  • Mit einigen Cookies können bestimmte Funktionen aktiviert oder die Navigation verbessert werden, während mit anderen Cookies zwecks Verbesserung der Website analysiert werden kann, wie Sie die Websites des Europäischen Parlaments nutzen.
  • Einige Cookies sind unbedingt notwendig, während andere dem Europäischen Parlament dabei helfen, die Navigation durch Speicherung von Präferenzen und Einstellungen zu personalisieren.

Auf der Website des Europäischen Parlaments werden neben Cookies auch Serverprotokolle verwendet, um die technische Infrastruktur und die Anwendungen des Europäischen Parlaments zu analysieren, zu überwachen und etwaige Probleme zu beheben. So wird dazu beigetragen, die Betriebssicherheit aufrechtzuerhalten, Vorfälle zu untersuchen, die Leistungsfähigkeit des Netzes und der Telekommunikationseinrichtungen zu überwachen und die Nutzerinnen und Nutzer zu unterstützen.

Bei der Navigation auf der Website des Europäischen Parlaments akzeptieren Sie implizit Folgendes:

  • das Setzen aller technischen Cookies und Sitzungscookies, die bis zum Ende der Sitzung gespeichert werden
  • alle Präferenzen (wie die Sprachauswahl), die dauerhaft gespeichert werden
  • alle Serverprotokolle, die lediglich für einen begrenzten Zeitraum gespeichert werden

Alle auf der Website des Europäischen Parlaments verwendeten Cookies und Serverprotokolle sind im Cookie-Verzeichnis aufgeführt und werden dort beschrieben.

Wie können Sie das Setzen von Analyse-Cookies des Europäischen Parlaments akzeptieren bzw. ablehnen?

Das Europäische Parlament verwendet Analyse-Cookies, um die Navigationswege bei der Nutzung der Website zu verfolgen und die Qualität des Besuchs der Website zu verbessern.

Das Europäische Parlament verwendet ein Internetanalysewerkzeug von AT Internet, das Cookies setzt, die als Drittanbietercookies gelten. Damit wird dazu beigetragen, aggregierte und anonyme statistische Berichte über das Navigationsverhalten auf der Website des Europäischen Parlaments zu erstellen.

Sie können diese Cookies akzeptieren bzw. ablehnen, indem Sie unten auf der Website im Banner oder im Widget oben auf dieser Seite auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Wenn Sie die Frage ignorieren und so nicht Ihr Einverständnis erklären, setzt das Europäische Parlament keine Cookies.

Wenn Ihr Nutzungsverhalten nicht protokolliert werden soll, können Sie dazu auch in Ihrem Browser die Einstellung „Do Not Track“ (DNT, „nicht verfolgen“) aktivieren. Dadurch wird sichergestellt, dass das Europäische Parlament Ihr Nutzungsverhalten nicht verfolgt. „Do Not Track“-Einstellungen können in den meisten Browsern vorgenommen werden.

Weitere Einzelheiten über die Analyse-Cookies des Europäischen Parlaments finden Sie im Cookie-Verzeichnis.