Infografiken

Animierte Infografiken werden vom Wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments erstellt. Es handelt sich um regelmäßig aktualisierte visuelle und interaktive Orientierungshilfen, in denen komplexe Sachverhalte veranschaulicht werden.Weitere visuelle Inhalte:Grafiksammlung.

07-06-2022 - 16:23

Die Europäische Union bereitet derzeit eine umfassende Überarbeitung ihrer Klima- und Energiepolitik im Einklang mit den Zielen des europäischen Grünen Deals vor. Das Europäische Klimagesetz sieht vor, die Nettotreibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 55 % gegenüber 1990 zu senken und bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen. Diese interaktive Infografik zeigt, wie die Mitgliedstaaten der EU die mit der Klimaneutralität verbundenen Zielvorgaben verfolgen.

01-06-2021 - 00:00

Die Einführung der 5G-Technologie hat wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen auf zahlreiche Lebensbereiche. Erkunden Sie in der Übersicht, was bereits über die 5G-Technologie bekannt ist – vom politischen und rechtlichen Kontext, den wahrscheinlichen Auswirkungen auf Unternehmen, Gesundheitsfragen und die Cybersicherheit bis hin zu den Einzelheiten der Technologie selbst. Nach einem allgemeinen Überblick können Sie sich mit genaueren Einzelheiten vertraut machen und auch Interviews mit Sachverständigen lesen und erläuternde Grafiken betrachten.

02-10-2020 - 00:00

Mit dem JTF sollen Kohleregionen und die Regionen mit der höchsten industriellen Treibhausgasemissionsintensität bei dem Ziel unterstützt werden, die Herausforderungen des Übergangs zur Klimaneutralität bis 2050 zu bewältigen und die Emissionen bis 2030 um mindestens 50 % zu senken. In dieser Infografik werden Informationen über die zugewiesenen Mittel detailliert dargestellt. Ferner wird das Verfahren, über das die EU-Mittel an die einzelnen Mitgliedstaaten verteilt werden, veranschaulicht.

30-09-2020 - 00:00

Die Außenpolitik der EU wird vom Streben nach Frieden und Sicherheit geleitet. In dieser interaktiven Infografik soll der Beitrag der Europäischen Union zur Förderung von Frieden und Sicherheit auf internationaler Ebene durch ihre verschiedenen außenpolitischen Maßnahmen und Instrumente sowie ihre Beziehungen zu Ländern, Regionen und internationalen Organisationen weltweit analysiert und erläutert werden. Zudem ergänzt sie den Normandie-Index, der die Gefahren für Frieden und Sicherheit in der Welt misst. In der Grafik werden die Ergebnisse des Normandie-Indexes bildlich dargestellt und ein globaler Überblick über die Komplexität des Friedenskonzepts in der modernen Welt geboten.